Leichte Sprache

Am 06.09.2020 gab es im Schwimmbad in Schalkau den lange geplanten Babyempfang der Stadt Schalkau. Eigentlich sollte dieser schon im März stattfinden, doch durch Corona musste er verschoben werden. 22 Familien, die im Jahre 2019 einen neuen Erdenbürger begrüßten, bekamen von der Stadt eine Einladung zu einem Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, die 18 von ihnen annahmen. Hier konnten sie sich kennen lernen und Erfahrungen austauschen.
Als Überraschung gab es für jedes Kind eine CD und einen Teddybär mit dem Stadtwappen, den die Eltern in der „Sonnebärger Teddywerkstatt“ selbst stopfen durften. Schon im Frühjahr wurde wieder ein Baum für alle Kinder des Jahrgangs gepflanzt und eine Plakette mit deren Namen angebracht.
Auch für die Geschwisterkinder war eine schöne Abwechslung geboten – sie durften sich den Film „Paddington-Bär“  im Sommerkino des Schwimmbadvereins anschauen. Der Verein sorgte auch für leckeren selbstgebackenen Kuchen. Bei tollem Wetter hatten alle einen wunderschönen Nachmittag, den wohl keiner so schnell vergisst.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.