Dieses Jahr ist alles anders und so war das Erntedankfest im Oktober auf dem Ida- Platz.
Viele Besucher kamen und waren von dem Platz begeistert.
Viele sagten, hier wäre es auch schön für den Weihnachtsmarkt.
Am Vormittag beim Aufbau sah es noch nach Regen aus.
Um eins fing der Gottesdienst an und von da an wurde das Wetter schön.
Danach gab es einen Markt mit vielen Vereinen aus Schalkau und Händlern aus der Region.
Für Musik war der Posaunenchor und ein Leierkastenmann da.
Auch am Schießhaus standen Händler und verkauften ihre Sachen.
Die waren sehr froh wieder verkaufen zu können nach der langen Zeit.
Natürlich mussten alle Abstand halten und Mundschutz tragen.
Es war ein sehr schöner Sonntag.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.