Startseite   Suche nach:    Seitenübersicht    Kontakt    Impressum


In Schalkau hat der Fremdenverkehr eine langjährige Tradition. Nach 30jähriger Isolation und Verhinderung jeglichen Fremdenverkehrs, bedingt durch die Nähe zur ehemaligen innerdeutschen Grenze, erlebt das Urlaubsgebiet im Schaumberger Land seit der Wende und Wiedervereinigung eine vielversprechende Entwicklung. Die Angebote im Schaumberger Land sind reich an Sehenswürdigkeiten, zu deren eindrucksvollsten auf jeden Fall die Ruinen der Burg Schaumberg und deren Schwesterburg Rauenstein gehören. Genauso sehenswert ist das Schloß Almerswind mit seinem Schloßpark, kulturhistorisch interessant ist auch die mehr als 700 jährige Johanniskirche mit ihrer Holland-Orgel. Auch das touristische Angebot kann sich sehen lassen.

Klick für DetailansichtZur Förderung des Tourismus in der Region des Schaumberger Landes haben die Gemeinden Effelder-Rauenstein und Mengersgereuth-Hämmern sowie die Stadt Schalkau eine besondere Arbeitsgemeinschaft gebildet und unterhalten gemeinsam eine Touristinformation in Schalkau.

 

 

Informationen zu Pauschalangeboten und Sehenswürdigkeiten sowie Übernachtungs-möglichkeiten erhalten Sie unter

www.schaumberger-land.de


Newsletteranmeldung
Name:
eMail:


Webcam